Hotel Gorgonia Beach

22.12.2019 Marsa Alam

Die Hotelanlage ist sehr weitläufig und in kleine Blöcke unterteilt. Dazwischen sind blühende Gärten angelegt, die aber enorme Bewässerung erfordern. Dazu hat das Hotel einen eigenen Brunnen, über den die gesamte Wasserversorgung funktioniert. Der Service ist sehr freundlich und gut. Falls mal Probleme auftauchen, werde diese schnell und prompt erledigt. Das All-Inclusive Buffet verführt immer dazu, mehr zu essen als man braucht, aber langsam pendeln wir uns ein.

Der Strand liegt schön und hat reichlich Sonnenschirme und Liegen. Allerdings kann man nur über den Steg und an ganz wenigen Stellen ins Wasser, um die Korallenriffe nicht zu beschädigen.

Zum Hotel gehört eine Tauchschule, bei der man Tauchkurse und -ausflüge buchen kann. Uns reicht aber im Moment das Schnorchels am Hausriff völlig.

An der Tauchschule

Eine Antwort auf „Hotel Gorgonia Beach“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.