Offroadpark Langenaltheim

Es gibt noch viel zu optimieren, aber zumindest haben wir den Land Cruiser jetzt übernommen. Das Auto ist super, das Aufstelldach ist toll und der Innenausbau super stabil und praktisch. Also sind wir mal in den Offroadpark nach Langenaltheim gefahren.

Mit den Hardcore-Offroadern können wir nicht mithalten. Darum geht es aber auch nicht. Wir wollen das Auto beherrschen und die Hindernisse bewältigen, die sich uns in den Weg stellen. Freilaufnaben, Untersetzungsgetriebe, zuschaltbarer Allradantrieb – lauter Funktionen, die viele Autos gar nicht brauchen. Wir haben aber gelernt, was man damit machen kann. Nächstes Wochenende machen wir noch ein Fahrertraining mit und dann sehen wir weiter.

Die Nacht haben wir auf einem Campingplatz in Neustadt an der Donau verbracht. Das Interesse am Land Cruiser ist groß. Man hat überall sofort interessante Gespräche mit Leuten, die einen hatten, einen wollen oder einfach nur gerne einen anschauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.