Neujahr am Nil

Dienstag, 1.1.2019

Heute sind wir ein paar Kilometer am Nil entlang gefahren. Da gab es ein paar schöne Aussichtspunkte, aber an die Stromschnellen kommt man nur mit dem Boot. Mittags waren wir in einem Segelclub essen. Allerdings gab es kein einziges Segelboot. Dafür aber einen unglaublichen Schwarm an Fledermäusen, die wild über uns flatterten. Dazwischen noch ein Greifvogel und die Aufregung war perfekt. Normalerweise sind die Fledermäuse Nachttiere. Wir konnten aber nicht in Erfahrung bringen, warum die Tierchen mittags aktiv waren.

Hier ein paar Schnappschüsse:

Am Nachmittag begannen dann die Vorbereitung auf die Rückgabe des Land Cruisers am Mittwoch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.