Noch ein Nachtrag zur Fahrt zum Kazingakanal

Freitag, 14.12.2018

Unsere Fahrt gestern ging durch verschiedene Landschaften. Vom Bergnebelwald in Bwindi (2400 m hoch) bis zum Kazingakanal. Direkt neben der Straße tauchen dann die verschiedenen Tiere auf. Gazellen, Büffel, Paviane und sogar Elefanten.

Dann kommt mal wieder ein Dorf. Da haben wir uns verpflegt: Kartoffeln, Karotten, Avocados, Eier und noch ein paar Konserven.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.